Unser Keller

Ein guter Wein erfordert Leidenschaft, Liebe zum Detail und Zeit. Etwa beim Ganztraubentransport in kleinen Behältern, durch schonende, lange Pressung bei niedrigem Druck, Vorklärung durch natürliches Absitzen und langsame Gärung mit eigenen Hefen im klassischen Holzfass oder Edelstahltank. Zudem verzichten wir auf die Behandlung der Jungweine und filtrieren unsere edlen Tropfen nur ein einziges Mal. Beim Rotwein kommen die klassische Maischegärung (pigeage), langes Holzlager und eine Füllung ohne Filtration hinzu. So gewinnen wir sicher keinen Schnelligkeitswettbewerb, doch liegen in der Gunst der Weinliebhaber und bei Wein- Ratings weit vorne: Seit vielen Jahren gehören unsere Weine Jahr für Jahr zu den besten der Pfalz und ganz Deutschlands.