Aktuelles

07. September 2016

Die Großen Gewächse sind auf dem Weg

„After his excellent 2014s, Steffen Christmann has bottled another great range of 2015s.“(Stephan Reinhardt - Robert Parker)

 

Das ganze Jahr fiebert die Weinwelt auf den 1. September hin, der Auslieferung der Großen Gewächse des neuen Jahrgangs. Unzählige Päckchen und Paletten sind mit den fast komplett subskribierten GGs zu verpacken und zu richten. Die Flaschen für unser Händler und Importeure machen sich schon ein paar Tage früher auf den Weg in die weite Welt, um so auch pünktlich zum Verkaufsstart an ihrem Platz zu sein. Alles in allem eine logistische Herausforderung, die uns in Atem hält. Aber jetzt ist es geschafft.

Zeitgleich kommen die ersten „offziellen“ Stimmen zu unserem neuen Jahrgang heraus. Auf erobertparker.com werden unsere 2015er gefeiert. Alle GGs mit 93-95PP und das zum dritten Mal in Folge! 16 von 19 Weinen mit mehr als 90PP und schon der Gutswein mit 87PP. Eine sehr schöne Bestätigung von profunder Stelle.

Gleichzeitig geht unser Blick nach vorne. Bald schon werden die ersten 2016er gelesen werden. Spät, vielleicht sogar später als 2013 werden wir beginnen, denn noch sind die Trauben erst am Beginn der Reife. Die warmen und vor allem trockenen Tage und kühlen Nächte der letzten Wochen haben den Trauben gut getan. Gut stehen sie und machen das feuchte Frühjahr vergessen. Man kann heute bereits sagen, dass sich die Probleme des Frühjahrs nicht auf die Qualität, sondern nur auf die Menge auswirken, die wir ernten können. Schmerzlich zwar, aber viel leichter verkraftbar. 

Ende September wird die Weinlese beginnen, die aufregendste Zeit des Jahres und dies zu einem Zeitpunkt, an dem wir uns im vergangenen Jahr schon entspannt zurück lehnen konnten.